FANDOM


National Secessionist Forces

NSFLogo

Gründer

Leon Woods

Leiter

Juan Lebedev

Typ

Konstitutionelle Aufständische

Ziel

Sturz der US-Regierung und Aufhebung des Sporting Weapons Act

Agiert

USA

Bekannte Mitglieder

Leo Gold (Colonel)
Paul Denton (Agent)
Harley Filben (Informant)
JoJo Fine (Officer, Drogendealer und Zuhälter)

Ähnliche

Silhouette

Die National Secessionist Forces (kurz: NSF) ist eine von der UNATCO als terroristische Organisation eingestufte Gruppierung, die in den USA tätig ist.

GeschichteBearbeiten

In 2027 gab es ein kleines Bündnis von unabhängigen Milizgruppierungen namens New Sons of Freedom. Die National Secessionist Forces bildete sich im Jahr 2031 als Northwest Secessionist Forces. Ein Jahr vor der Formation der NSF versank ein schweres Erdbeben einen Großteil von Southern California ins Meer. Während sich die Regierung der Vereinigten Staaten auf die Katastrophe an der ehemaligen Westküste konzentrierte wurden die Bedürfnisse der anderen Teile des Landes nicht mehr berücksichtigt. Im Jahre 2031 hatte der Bundesstaat Utah ihre Absicht angekündigt aus den USA auszutreten, ihre Unabhängigkeit zu erklären und die übrig gebliebene Teile von Arizona und Nevada zu annektieren.

Inspiriert von Utahs Plänen erklärten Randgruppen in Texas ebenfalls ihren Heimatstaat als unabhängig. Kurz darauf verbündeten sich paramilitärische Gruppierungen in den Bundesstaaten Washington, Oregon, Idaho, Montana und Wyoming mit Utah und Texas und formten so die NSF. Sämtliche Versuche sich abzuspalten scheiterten und die NSF begaben sich in den Untergrund.

Als 2042 ein neues Waffengesetz, der Sporting Weapons Act, verabschiedet wurde, tauchte das NSF wieder auf, nicht mehr unter den Namen Northwest Secessionist Forces, sondern als National Secessionist Forces. Die neue NSF bestand aus einzelnen Personen, die sich weigerten nach dem neuen Gesetz ihre Schusswaffen, Granaten, Landminen und andere Gerätschaften abzugeben. Angeführt von Leon Woods war es das Ziel der NSF die amerikanische Regierung gewaltsam zu stürzen und ihr Recht auf Bewaffnung wieder herzustellen.

Während sich die im Westen der USA begonnene Bewegung Richtung Osten ausbreitete klassifizierte die Regierung die NSF als terroristische Gruppierung, doch viele Bürger sahen die NSF als ihre Befreier aus einer zunehmend autoritären Regierung. Leon Woods wurde 2045 auf dem Squalnomie Square getötet, doch die NSF bestand weiterhin und gewann immer mehr an Macht und erhielten Unterstützung von weiteten Organisationen wie Silhouette und X-51. Programmierer halfen den NSF bei der Errichtung eines stark verschlüsselten Kommunikationsnetzwerkes. Von diesem Zeitpunkt an erklärte die USA den NSF den Krieg.

Handlung in Deus ExBearbeiten

Im Jahr 2052 enthüllt die NSF, dass die UN und die USA Bewusst den Zugang zum Impfstoff Ambrosia für die ärmere Bevölkerung einschränken, um die Populationsentwicklung kontrollieren zu können. Zudem finden sie heraus, dass die UN und die USA sich unter der Kontrolle einer geheimen Organisation namens Majestic 12 befinden, die auf dem Weg zur totalen Weltherrschaft ist. Um der Unterschicht die gleichen Chancen wie die Oberschicht und den Mitarbeitern der US-Regierung zu geben stiehlt die NSF den Impfstoff Ambrosia und liefern es zum Wissenschaftler Tracer Tong, der es auch für die unterpreviligierten Schichten synthetisieren soll.

Um die Unterstützung der NSF zu schmälern stellt die UNATCO sie und ihre Verbündeten als kriminelle Terroristen dar, die sich in illegalen Geschäften wie Drogenschmuggel bereichert. Der NSF beginnt während ihres Angriffs auf New York City die Unterstützung auszugehen, sodass sie beginnen Geiseln zu nehmen und auf Zeit zu spielen.

Nach dem Ende von Deus Ex scheinen die meisten Organisationen geschwächt zu sein, aber nicht aufgelöst zu haben. Nach dem Scheitern ihrer Operation in New York City werden mehrere Führer der Gruppierung gefangen genommen oder getötet, darunter auch der berühmte Geldgeber Juan Ivanovich Lebedev. Nach der kompletten Auflösung von MJ-12 nach Deus Ex und den neuen gelockerten Waffengesetzen der Illuminaten löste sich die NSF vermutlich friedlich auf.

TruppenBearbeiten

Die Truppen der NFS sind die ersten Gegner im Spiel. Zuerst sind sie nur mit einfachen Pistolen ausgerüstet, doch im Verlauf der Spiels sind sie schwerer bewaffnet. Sie besitzen abgesägte Schrotflinten, Sturmgewehren und sogar mit Flammenwerfern. Zudem sind viele mit LAM-Granaten ausgestattet. Die Truppen verschwinden, nachdem der La Guardia Airport gesichert wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki