FANDOM


Morpheus
'Morpheus ist der Prototyp einer KI aus Deus Ex. Sie befindet sich in der Residenz von seinem Schöpfer Morgan Everett.

Geschichte Bearbeiten

Morpheus ist der Prototyp, das laut eigenen Aussagen als Prototyp für ein größeres System erschaffen wurde. Dieses System ist ein Testlauf des Spionagesystems Echelon IV, welches ebenfalls von Dr. Everett konzipiert und unter seiner Leitung dann zur KI Daedalus weiterentwickelt wurde. Morpheus wurde, genau wie Daedalus, zur Filterung von Informationen und Erkennen von Mustern in diesen entwickelt.

In einer Testphase von mehr als einer Dekade hat Morpheus Informationen aus der gesamten Welt gesammelt und rationale Schlussfolgerungen von diesen gezogen. Bei der Begegnung von JC Denton mit Morpheus erklärt die Maschine, dass sie die Natur des Menschen verstanden hat. Sie beobachtet die Geselligkeit, den Narzissmus, das Einfühlungsvermögen und die Sehnsucht der Menschen nach Absolution wie ein neugieriges Kind. In einem Buch, das sich in dem Raum mit Morpheus befindet, ist protokolliert, dass das Verhalten der KI unberechenbar ist und Anzeichen eines eigenen Bewusstseins zeigt.

Anders als die anderen KIs aus Deus Ex wurde Morpheus als isoliertes System geplant und wurde mit einem holografischen Gesicht ausgestattet. Der Besitz eines Gesichtes ist wichtig damit die KI menschliche Emotionen darstellen kann, die es empfindet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki