FANDOM


Lionel ist ein Charakter aus Deus Ex: Invisible War. Er ist ein junger homosexueller Bildhauer aus dem Oberen Seattle. Alex Denton begegnet ihm im Club Vox im Namen von Seattles Kulturminister Charles Finley, der wünscht, dass Lionel sich bei seiner Wohnung für eine Diskussion über Kunst trifft. Nachdem Lionel einem Treffen zustimmt informiert Alex Finley darüber, worauf dieser Alex anheuert Getränke und Speisen für Finley und seinem Gast vorzubereiten. Wenn Alex zustimmt erhält er das Passwort zu Finleys Wohnung, wodurch er die Möglichkeit erhält im Auftrag von Donna Morgan von der WTO Informationen über Finley zu sammeln.

Alternativer Verlauf Bearbeiten

Wenn der Spieler Alex zu einem weiblichen Charakter macht spricht Finley anfangs nicht mit Alex. Sie muss eine Konversation mit Lionel starten, worauf dieser behauptet, dass Finley einer seiner Skulpturen gestohlen hat und nun versucht den Kulturminister zu verführen. In einem Racheakt will er dann seine Kunstsammlung stehlen. Da Finely Alex keinem Job als Speisenzubereiter und Butler anbietet muss sie Lionel bestechen, um an das Passwort von Finleys Wohnsitz zu erhalten oder sie muss sich in die Wohnung schleichen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki