FANDOM


Datei:14.jpg
Lin-May Chen ist ein Charakter aus Deus Ex: Invisible War. Das hochrangige Mitglied der Kirche der Ordnung wurde von Nicolette DuClare beauftragt Untersuchungen zu Augmentationen durchzuführen. Dabei hat sie die Angriffe auf der Tarsus-Akademie und der ApostleCorp-Anlage in Seattle geleitet. Sie versucht auch Alex Denton zu überzeugen sich der Kirche der Ordnung anzuschließen.

Sie ist angeblich die uneheliche Tochter von Maggie Chow und Max Chen und wurde noch vor den Ereignissen von Deus Ex geboren. Aufgewachsen ist sie in Hong Kong und war eine der ersten Anhänger der Kirche der Ordnung. Obwohl ihre Eltern für Majestic-12 tätig waren hat sie sich geschworen sich niemals einer solchen zwielichtigen und betrügerischen Organisation zu widmen. Stattdessen trat sie der Kirche der Ordnung bei in dem Glauben, dass die Ziele und Ideale der Kirche nobel und rechtschaffen seien.

Alex Denton kann in Trier Lin-May Chen die Wahrheit über die Kirche offenbaren oder sie in ihrem falschen Glauben lassen. Erfährt sie die wahren Motive der Kirche der Ordnung ist sie genau so wie Donna Morgan geschockt über diese Tatsache, schließt sich jedoch nicht wie Donna darauf Majestic-12 an.