FANDOM


Datei:Daed.gif
Daedalus ist eine KI aus Deus Ex. Sie wurde von Morgan Everett, dem Leiter der Illuminati, als gütige Intelligenz erschaffen.

Geschichte Bearbeiten

Morgan Everett konzipierte das Programm, das die KI schuf, die später als Daedalus bekannt werden soll. Sein Ziel war es einen nahezu perfekten Berater zu erschaffen mit der Fähigkeit riesige Datenmengen zu sichten und zu bearbeiten, um so Naturkatastrophen und Aufstände vorhersagen zu können. Zudem soll sie Pläne für die Illuminati erstellen, um diese zu verhindern, die dann von den Illuminati befolgt oder auch ignoriert werden können. Daedalus war als kleines Programm geplant, dass sich in jedes mit dem Internet verbundenen Gerät eindringen sollte. Ähnlich wie beim verteilten Rechnen kann so ohne ein riesiges Rechenzentrum große Datenmengen verarbeitet werden und kann zudem nur schwer aufgespürt werden.

Es war nie beabsichtigt, dass Daedalus ein Selbstbewusstsein entwickelt. Sie sollte nur Ratschläge erteilen und nicht selbst Handeln können. Everetts Schützling Bob Page sah Daedalus aber als gutes Mittel, um die riesige Menge an elektronischen Daten, die über das Internet und andere elektronische Medien ausgetauscht werden, zu verarbeiten.

Pages Idee für Daedalus' Neukonfiguration geriet nicht in Vergessenheit und wurde als möglicher Ersatz für das Echelon-Spionagenetzes gesehen. Page gelang es Daedalus Neukonfiguration abzuschließen, doch der KI gelang es sich ins Internet zu begeben und selbstständig zu werden, ohne dass Page selbst es mitbekommen hat. Daedalus sollte ursprünglich jegliche Organisationen und terroristische Gruppen aufspüren, die die Macht von Majestic-12 bedrohen könnten. Doch stattdessen stufte sie Majestic-12 selbst als Terrorzelle ein. Page begann darauf auf der Basis von Daedalus' Datenstruktur eine neue KI namens Icarus zu entwickeln, die unter der Kontrolle von Majestic-12 blieb.

Nachdem Daedalus den Großteil der Informationen des Internets analysiert hat fand sie heraus, dass die Welt durch die Menschheit am Rande des Zusammenbruchs geführt wurde. Daedalus begann einen Plan zu entwickeln, um die Menschheit von Majestic-12, aber auch vor sich selbst zu schützen.

Daedalus stoß schließlich auf Paul Denton, von dem sie sich Hilfe erhoffte. Doch Paul war nicht mehr in der Lage weiter gegen Majestic-12 ankämpfen zu können, sodass Daedalus durch seinen Bruder JC Denton ersetzte. Als sich Daedalus mit der böswilligen KI Icarus vereinte entstand die KI Helios.

Etymologie Bearbeiten

Daedalus ist, genau wie Icarus, der Name einer Figur aus der griechischen Mythologie. Der Erfinder und sein Sohn Ikaros wurden in der Insel Kreta vom König Minos gefangen gehalten. Doch Daedalus bastelte aus Federn von Vögeln und Kerzenwachs Flügeln für sich und seinen Sohn und sie flogen davon. Daedalus warnte seinen Sohn nicht zu nahe an die Sonne zu fliegen, da ansonsten das Wachs schmilzt, doch dieser ignorierte die Warnungen seines Vaters. Das Wachs schmolz, sodass der Junge in das Meer stürzte und ertrank.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki